Montag, 4. Juli 2016

{Rezension} Böser kleiner Junge - Stephen King

Böser kleiner Junge von Stephen King

Bad Little Kid / übersetzt von Kristof Kurz  

Horror / Kurzgeschichte
62 Seiten

Verlag: Heyne
ebook € 1,99

Erscheinungsdatum: März 2014

Dieses exklusive E-Book ist ein besonderes Dankeschön von Stephen King an seine Fans für den herzlichen Empfang in Deutschland und Frankreich im November 2013.



Der Klappentext

 

George Hallas sitzt im Gefängnis. In einer Woche soll das Todesurteil an ihm vollstreckt werden. Lange Zeit hat er geschwiegen, aber nun öffnet er sich seinem Pflichtverteidiger Leonard Bradley. Er erzählt ihm, wie es zu seiner grässlichen Tat kam. Für Bradley wird das Eingeständnis schließlich gespenstische Folgen haben.
 

Worum geht es also? 

 

Bradley sitzt vor der dicken Scheibe, hinter der sich sein Mandant - ein Kindesmörder - befindet, der für gewöhnlich kaum mehr als ein paar Worte mit ihm wechselt. An diesem Tag, dem letzten vor der Todesspritze, an dem sie die Möglichkeit haben, miteinander zu sprechen, ist George Hallas jedoch bereit zu reden. Und erzählt seinem Pflichtverteidiger die ganze Geschichte, die eigentlich kaum zu glauben ist...


Meine Meinung

 

Ganz unvoreingenommen ging ich an diese Kurzgeschichte heran und durfte mich über ein sehr nettes abendliches Leseerlebnis freuen.

Stephen King schaffte es, mich abwechselnd in den Nadelpalast (den Todestrakt) des Kleinstadtgefängnisses, in dem George Hallas einsitzt, zu ziehen und in dessen Vergangenheit. Hallas erzählt seinem Anwalt von den Begegnungen mit dem 'bösen kleinen Jungen', aber im Grunde genommen erfahren wir seine ganze Lebensgeschichte, die zwar keine allzu großen Überraschungen bereithält, aber sehr authentisch wirkt. Man konnte sich gut mit Hallas identifizieren, weil er ein ganz normaler Kerl ist, dem Schreckliches passiert.

Die Geschichte war für mich wie ein stimmungsvoller Kurzfilm, der typisch amerikanisch daherkam und einem auch ab und an ein wenig Gruselfaktor bieten konnte. Denn wer weiß sich gegen einen Dämon zu helfen, der in Gestalt eines Kindes sein Unwesen treibt?


Besonderheiten, die eine Erwähnung wert sind

 

Wie oben angesprochen, ist diese Kurzgeschichte im März 2014 ausschließlich in Deutsch und Französisch veröffentlicht worden. Sie war Stephen Kings Dankeschön für den herzlichen Empfang seiner Fans bei seinem Europabesuch 2013. Erst im November 2015 erschien 'Bad Little Kid' in der Kurzgeschichtensammlung 'Basar der bösen Träume' auch auf Englisch.


Ein paar Worte zum Autor


Stephen King wurde 1947 in Portland, Maine, geboren und ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller.
Er ist berühmt für sein Talent, die Leute mit seinen Horror-Romanen in Angst und Schrecken zu versetzen.
Zu seinen bekanntesten Werken zählen Bücher wie 'Carrie', 'Friedhof der Kuscheltiere' und 'Sie' (unter dem Titel 'Misery' verfilmt).

Hier geht's zur offiziellen Homepage des Autors!

 

 

Bewertung und mein Fazit zu 'Böser kleiner Junge'

 

Eine nette, typisch amerikanische Kurzgeschichte, die an einen gruseligen Kurzfilm denken lässt und mich sehr gut unterhalten hat. Es gibt hier meines Erachtens nach nichts zu meckern, daher volle 5 Sterne für Stephen King!



 

Eine lohnenswerte Kurzgeschichte für zwischendurch!



Keine Kommentare:

Kommentar posten